Zwei kultige Kurzfilme unter CC-Lizens: „Cedric“ und „Big Buck Bunny“

Nachdem ich ja vorhin einen Artikel geschrieben habe, indem ich mich darüber gefreut habe, dass eines meiner unter CC-Lizens veröffentlichten Fotos entsprechend der Lizens genutzt wurde, möchte ich hier nun einmal zwei kleine Kurzfilme vorstellen, die ebenfalls unter CC-Lizens erschienen sind und die für mich schon längst irgendwie Kult geworden sind.
Dabei handelt es sich als erstes um den Film Cedric, der an der FH Lippe im Rahmen eines Projektes entstanden ist, und für den Bernhard Hoecker als Sprecher gewonnen werden konnte. Dieser Film, der zeigt, wie der Neffe des Todes in dessen Abwesenheit das Sterben mordernisiert hat und daraus quasi ein Dotcom Unternehmen gemacht hat, ist gerade zu genial. Quasi Tod 2.0:

Der zweite Film unter CC-Lizens, den ich hier nun nochmal kurz vorstellen möchte, ist Big Buck Bunny.

Diesen Artikel weiterlesen.

Advertisements